Dessau

0340 / 52109429
Junkersstraße 52, 06847 Dessau - Roßlau

Die Leiterin des Instituts auf MZ-Nachfrage

Dessau MZ 03 14 01

Die Corona-Pandemie stellt Pflegekräfte vor besondere Herausforderungen. Das Interesse an einer Pflegeausbildung ist dennoch ungebrochen.
Das berichtet Doreen Labs, Leiterin des Instituts für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege (IWK) in Köthen und Dessau, auf MZ-Nachfrage.
 
Den vollständigen Artikel lesen Sie auf www.mz-web.de

Wir geben im Pflegekabinett richtig Gas

Koethen AP19 03 14 01Koethen AP19 03 14 02Koethen AP19 03 14 03

Unsere Abschlussklasse der Altenpfleger AP19, gibt im Pflegekabinett richtig Gas.
In Gruppen werden unsere Pflegepuppen verwöhnt und die Abläufe der Grundpflege aus der Theorie in die Praxis umgesetzt.

Fortbildung bei der IWK Dessau / Köthen

Dessau Fortbildung 0210 01

Die Weiterentwicklung der Pflegequalität beginnt bei denen, die zeigen, wie es geht. Mit der Qualifikation als Praxisanleiter/-in in der Pflege leisten Sie ein großes Stück Zukunftsarbeit, denn Sie sind diejenigen, die für kompetenten Fachkräftenachwuchs sorgen.
Das Seminar ist eine ab 2020 für Praxisanleiter/-innen verpflichtende kontinuierliche Fortbildung im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten pro Jahr, die gegenüber der zuständige Behörde nachzuweisen sind. 
 

Kontakt

IWK Dessau
0340 / 52109429
0340 / 57115480
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Junkersstraße 52, 06847 Dessau - Roßlau

digitalpack